Informationen


 

Stellenausschreibung

 

 

Für die KiTa St. Georg in Seubersdorf suchen wir:

Eine(n) staatlich anerkannte(n) Erzieher(in) (m, w, d)

in Vollzeit oder Teilzeit oder

eine(n) Kinderpfleger(in) (m, w, d)

in Vollzeit oder Teilzeit oder

ab sofort, spätestens zum September 2022

 

Das                  bieten                     wir                       DIR:

AngebotStellenanzeigeKiTa 

 

Sende bitte deine Bewerbung mit deinen Unterlagen an:

Kath. Kindertagesstätte St. Georg

Bahnhofstraße 41

92358 Seubersdorf

oder per eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner: Fr. Iris Koller & Fr. Tanja Wittl

 

 

 

 

 

 


 

Unser Elternbeirat (KiTa-Jahr 2021/2022):

 K1600 Elternbeirat201920

1. Vorsitzende

 

Margit Werner

 

2. Vorsitzender

 

Christoph Böhm

 

Schriftführer

 

Claudia Bogner

 

Beisitzer Andreas Adlfinger
  Maria Betz
  Jennifer Höpfner
  Andrea Mittrmeier
  Tobias Nehring
  Julia Schmidt
   

 Unsere Trägerschaft und unser Personal:

 

 K1600 01Graeff  K1600 02 Weidner  
 K1600 03Weidinger  K1600 04Koller  K1600 05Wittl
 K1600 07Bierschneider  K1600 08Brock  K1600 09Eberl
 K1600 10Ferstl  K1600 11Fromm  K1600 13Gross
 K1600 14Hummel  K1600 15Kluegl  K1600 16Nasritdinova
 K1600 17Neumayer  K1600 18Obermeier  K1600 19Piehler
 K1600 20Regner  K1600 21Roell  K1600 22Schneider
 K1600 23Schneider  K1600 24Staudigl  K1600 25Steiner
K1600 26Seitz K1600 27SeitzS K1600 28Simon

Umgang mit Krankheitssymptomen bzgl. Covid-19

Umgang mit Krankheitssymptomen

 

Hier können Sie die Bestätigung des Selbsttests herunterladen.

         

 

Hygienekonzept: Maßnahmen hinsichtlich Covid-19

 

Generell gilt:

Alle Personen achten pflichtbewusst auf den vorgeschriebenen Mindestabstand von mindestens 1,5m - 2m und weitere gängige Hygienevorschriften. Generell gilt für die Kinder in unserer Einrichtung keine Maskenpflicht. Falls Eltern jedoch wünschen, dass ihr Kind eine Maske trägt, liegt es in der Verantwortung der Eltern, dass das Kind selbst eine Maske hat und mit der hygienischen Handhabung vertraut ist. Das Personal trägt keinerlei Verantwortung für die Handhabung oder etwaige Vertauschungen von Masken der Kinder.


Betretung der Einrichtung

Aus Gründen der Hygiene und der Sicherheit betreten die Kinder die Einrichtung ohne die Eltern.


Ankommen der Kinder:

Die Übergabe der Kinder findet im Eingangsbereich statt, das Personal öffnet die Türe. Die Kinder werden vom Personal entgegengenommen und zum Händewaschen begleitet. Danach ziehen sich die Kinder um, bringen die Brotzeit zum Kühlschrank und waschen sich danach nochmals die Hände.

Verabschiedung der Kinder:

Die Kinder werden zu den gewohnten Zeiten nach draußen gebracht, die Eltern bleiben vor dem Tor, und  die Kinder dürfen einzeln nach draußen.

Beim flexiblen Abholen:

Sind die Kinder im Garten, bleiben die Eltern vor dem Tor, die Kinder werden zum Tor gebracht.

Sind die Kinder im Haus, kommen die Eltern zur Eingangstüre, falls sie nicht bemerkt werden, klingeln sie, die Kinder werden vom Personal zur Haustüre gebracht.


Handhygiene und Mundschutz

Kinder

Die Kinder waschen sich nach Betreten der Einrichtung, noch vor dem Auskleiden. gründlich mit Seife die Hände, auch zwischen den Fingern und den Daumen, dies wird vom Personal begleitet.

Es werden Papierhandtücher zur Verfügung gestellt.

Weiterhin wird während des Tages verstärkt auf die Handhygiene geachtet.

Nach dem Aufenthalt im Freien werden die Hände zusätzlich gründlich gereinigt.

Die Kinder müssen keinen Mundschutz tragen.

Personal

Das Personal wäscht sich, noch vor dem Auskleiden, gleich nach dem Betreten der Einrichtung die Hände.

Es werden Papierhandtücher zur Verfügung gestellt. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung.

Mundschutz wird vom Träger zur Verfügung gestellt. Das Personal entscheidet selbst über den Einsatz und sorgt selbst für Reinigung und Sterilisation.

 

Weitere Hygieneaspekte

Türgriffe werden möglichst nur vom Personal berührt. Sollte es durch Eltern zum Kontakt mit einem Türgriff kommen, muss jener sofort desinfiziert werden.

Zudem werden die Türgriffe und die Klingel in regelmäßigen Zeitabständen desinfiziert.